Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: [Fee] Bergfest Teil 2, oder: Ja, ich bin ein Pferdemessi! • Absender: stogadis, 23.07.2018 21:29

An dieser Stelle häng ich mich mal eben an: Schnell und Schmerzlos, so hat Fee das genannt! Und da Fee eh an allem Schuld ist, ist es auch ganz recht, wenn das hier nun unter ihrem Bericht steht
Jedenfalls schleppt sie mich ständig mit zu Kleemann. Und dann hüpfen da so süße Fohlen rum und an jeder Ecke steht ein super toller Hengst rum... Und kaum sind wir auf dem Heimweg, da erzählt sie mir pausenlos was für eine tolle Abstammung meine Stute hat, und das Summi ja langsam auch alt wird, also WENN ich mal ein Fohlen will, dann muss das jetzt passieren und und und....
Naja, irgendwann muss man da ja schwach werden, oder? Ich glaube nicht wirklich, dass das meine Schuld ist... Denn wenn noch irgendwer eine Mitschuld trägt, dann ist das mein Freund Luca! Weil als ich ihm das Ganze erzählt hab, hat er nicht sofort laut NEIN geschrien, sondern war erstmal interessiert und hat Nachfragen gestellt. Was soll Frau denn da noch tun?!
Und wenn dann noch jemand Schuld hat, ja, dann ist das Maylen van der Meyen. Die ist Bereiterin bei Kleemann und hat immer die absolut tollsten Dressurponies aller Zeiten unterm Sattel. Das sind zum Beispiel Mangomay und Marigold. Zwei super schicke Stütchen, beide von dem Hengst Minosch. Minosch hab ich schon als ganz kleines Kind auf Turnieren bewundert und war total begeistert von ihm. Der ging bis M Dressur, teilweise sogar gegen Warmblüter! Leider ist Minosch schon eine ganze Weile tot. Aber dann hat bei unserem letzten Besuch Michael Rothschild, der ja die Ponyzucht leitet, mir noch den Todesstoß gegeben: Es gibt da einen Sohn von Minosch, der steht auf der Ponyzucht Kleemann und ist ein absolutes Traumpferd. Der lief schon unter der 10jährigen Fanny erfolgreich Turniere, und das sogar schon als er selbst erst 3 Jahre alt war! Charakterlich kann man sich also gar nicht mehr von einem Pony erhoffen. Außerdem ist er ein Palomino, was zusammen mit Summers Buckskinfell dann ganz wilde Farben geben kann!
Tja, was genau es wird, sehen wir dann vermutlich nächstes Jahr im April denn irgendwann war ich machtlos und nunja, was soll ich sagen - Minoas wird bald Papa... und meine Summertime wird Mama! Und ich irgendwie auch, so fühlt es sich jedenfalls an, ich bin auf jeden Fall mächtig aufgeregt!
Das Baby wird übrigens M.... K oder S.... K heißen! Ich glaube, ein Hengstfohlen kriegt einen M-Namen, ein Stutfohlen dann aber einen S-Namen. So 100% sicher bin ich mir aber noch nicht, es muss einfach Klick machen. Bis da hin schau ich mir auf jeden Fall noch EINIGE Namenslisten an!
Achja fast hätte ich es vergessen: Summi wurde künstlich besamt, ist also auf Kleemann geblieben. Sie sollte dann eigentlich zum Abfohlen aufs Gestüt wechseln, aber da Fees Stuten her kommen und hier abfohlen.. TJa, bleibt meine Dame eben auch hier!


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Melli
Forum Statistiken
Das Forum hat 150 Themen und 561 Beiträge.