Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: [OFFEN] Ritt zum See • Absender: Leonie, 01.08.2018 17:54

"Vielleicht ende ich ja irgendwann wie Fee", lache ich. "Aber nein, im Ernst, dass Ding, dass man sich so an seine Schützlinge gewöhnt und eine Beziehung zu ihnen aufbaut, hab ich jetzt in den paar Monaten schon gemerkt. Aber bei manchen eben mehr, als bei anderen. Und wenn ich genau weiß, was nach ihrer Zeit bei mir passiert, dann bekomme ich das auch hin. Sonst ... zugegeben, ist das ein wenig schwieriger."
Ich lauschte aufmerksam Alenas Erzählung zu ihren beiden Stuten und fand wie Fee, dass es erstaunlich war, dass Tscherno ja noch auf dem gleichen Hof stand, wie ihre aktuellen beiden Pferde.
"Seit wann braucht man Gründe für einen Pferdekauf?", erneut lache ich und denke daran zurück, wie kurz davor ich war, meinen Schützling aus Portugal gleich mit einzupacken. Momentan stand der stattliche Schimmel jedoch noch in Quarantäne und Enéas hatte Adriano breitschlagen können, dass er danach zumindest für eine Weile auf Winter stehen könne. Danach müssten wir mal weitersehen und vielleicht würde ich ihn wirklich eine Weile vorstellen, ganz frisch gebacken in meiner neuen Funktion als Bereiterin. Die Zeit würde es zeigen.
Gedankenverloren spielte ich mit einer schwarzen Locke aus Zlatans relativ kurzer Mähne, jedenfalls kurz für einen Iberer. Er war wahrlich kein Mähnenwunder, aber sonst mein höchstpersönliches. Er schnaubte leicht im Takt seiner Schritte und stapfte unermüdlich voran, die Ohren gespitzt und die Augen stets auf das war vor ihm lag. So clever wie der Dicke manchmal war, vermutete ich jetzt schon, dass er genau wusste, wo es hinging.
Das Gespräch zwischen Fee und Alena holte mich in die Gegenwart und aus meiner Traumwelt heraus.
"Also haben wir im Frühjahr ganz viele Fohlen hier herum toben?", fragte ich aufgeregt und freute mich jetzt schon darauf, den beiden blütigen Jungspunden dann im Frühjahr beim Größerwerden zuschauen zu können. "Und Farbkleckse sind immer wunderbar!"
Ich grübelte einen Moment. "Ich muss mal schauen, wie die nächsten Monate mit meinen beiden laufen, aber ich hab auch mit dem Gedanken gespielt entweder meinen Ico mal in den Deckeinsatz zu schicken und mir eine Stute von den Vazaos dafür zu "leihen", oh himmel klingt das schlimm! Oder nächstes Jahr einfach ein Fohlen von der Weide zu klauen!", ich kicherte schelmisch.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Melli
Forum Statistiken
Das Forum hat 150 Themen und 561 Beiträge.