#1

Die Geschichte hinter "van Steuben"

in News 20.02.2017 17:03
von Darcy • 114 Beiträge | 160 Punkte

"Was passiert, wenn drei Leute eigentlich genug von den oft unvermeidlichen Dynamiken und Abhängigkeiten eines klassischen Mitglieder-VRHs haben, zeitgleich aber das Community-Leben und die Möglichkeit des gemeinsamen Ausspielens der Charaktere und Geschichten vermisst? Genau, sie machen was eigenes - ohne Abhängigkeiten.
Das ist im Prinzip genau das, was das Gut van Steuben für die drei Initiatoren stogadis, Darcy & Leonie ist, denn auf diesem "VRH" geht es nicht ganz klassisch zu: Nach dem Prinzip der maximalen Freiheit für alle, verwaltet jeder seine Charaktere und Steckbriefe selbst, darf sich komplett ausleben und bekommt von niemandem vorgeschrieben, wann er wie viel Aktivität aufzubringen hat. Prinzipiell könnte man das Gut als "Asyl" für unsere zuletzt heimatlosen VRH-Charaktere bezeichnen, die auf die Haupthöfe einfach nicht so wirklich passen würden.

Dafür erschufen wir ein Gut, mit sehr moderner Anlage und wunderschönen Einstellmöglichkeiten, sowie einer Besitzerfamilie, die wir mit etwas Leben füllten und die in das tägliche Hofgeschehen immer mit eingebunden werden kann. Aktuell haben wir zwanzig Boxen, von denen bereits zwölf belegt sind. Im Zweifel gibt es aber noch Möglichkeiten, die Scheune auszubauen.

Das Hofleben spielt sich komplett im eigens dafür angelegten Forum ab, wo Gäste sogar relativ viel mitlesen können. Falls ihr euch von der Idee angesprochen fühlt, könnt ihr euch auch gern vorstellen und fragen stellen und was euch sonst noch so einfällt.

Dieser Thread dient nur als Vorstellung und wird nicht mit News aktiv gehalten, weil es keinen wirklichen "Besitzer" in dem Sinne gibt, sondern eben durch die ehemaligen VRH-Charaktere lebt, die nun mal nicht unbedingt News schreiben werden."

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Melli
Forum Statistiken
Das Forum hat 150 Themen und 561 Beiträge.