#1

[Fee] Bergfest Teil 2, oder: Ja, ich bin ein Pferdemessi!

in stogadis 23.07.2018 21:19
von stogadis • 92 Beiträge | 128 Punkte

Tja, und nun hab ich noch eine unangenehme Beichte zu tätigen. Also, es ist folgendermaßen... Wie ihr ja wisst, waren meine beiden Vollblutdamen Nadima und Rihaana 2016 und 2017 nicht bei mir: Sie waren bei der Ponyzucht Kleemann, wurden gedeckt und haben zwei gesunde Babys zur Welt gebracht. Das sind Risha und El Agirab, die beide immer noch auf Kleemann stehen. Nadima kam dann im Herbst 2017 wieder her und sollte den Winter über wieder auftrainiert werden. Und dann kam ständig was dazwischen oder es war kalt und windig und hat geschneit oder ich war einfach mal faul.. Tja und irgendwie Begann die Distanzsaison und ich hab beschlossen: Weißt du was, der kleine El Agirab ist so ein tolles Fohlen, das machen wir jetzt einfach nochmal! Also ging es für Nadima zurück zu Kleemann. Ich dachte mir halt - zu viele Pferde hab ich ja nun schon, was macht da eins mehr oder weniger noch aus? Und nachdem ich aktuell so viel Freude an meinen Dressurjungs - also Louis, Marshall und Booboo - habe, sollte es diesmal kein ganz so vollblütriges Fohlen wie El Algirab werden - naja, Nadima ist immerhin ein Anglo Araber, also GANZ unblütig gehts ja nicht - aber es sollte gutes Vesländer Leistungsblut dazu, in der Hoffnung auf einen schönen Dressurnachkommen. Meine Wahl fiel dann recht schnell auf den Hengst, der ja quasi das Aushängeschild von Kleemann ist: Dancing Fox! Das Fohlen wird vesländisch gebrannt, und wird auf einen Namen wie "Fees D.... K" hören. Vielleicht auch was mit Dancing? Naja, erstmal bin ich gespannt ob es ein Stütchen oder ein Hengst wird! Nach Louis, Marshall und Booboo hoffe ich ja schon ein bisschen auf eine Stute...

Tja, das ist aber leider noch nicht das ganze Geständnis.... Wie ihr alle wisst, sind Nadima und Rihaana ja ein Herz und eine Seele. Deshalb sind sie auch damals zusammen zu Kleemann. Nachdem ich die Damen 1,5 Jahre nicht gesehen hab, hab ich aber scheinbar irgendwie vergessen, WIE sehr sie aneinander kleben. Deshalb hatte ich die tolle Idee: Nadima zurück zum Hengst, Rihaana bleibt zuhause und wird geritten! Denkste... Ich weiß ja das Rihaana ein Biest ist, aber SO biestig hab ich sie in den letzten 6 Jahren noch nicht erlebt... Es wurde irgendwann unerträglich. Also: Ab in den Hänger und zurück nach Seamair. Und dann saß da dieses Teufelchen auf meiner Schulter das sagte: Wenn sie schon auf dem Gestüt ist, wieso nicht mal schauen was es da für Hengste gibt? Tja es stellte sich raus - da gibts wirklich tolle Hengste....
Also nun ganz schnell und schmerzlos: Es werden 2019 wieder 2 Fohlen... Und weil ein Anglo Araber eben alles kann, soll Rihaanas nächstes Fohlen noch die eine Lücke füllen, die es in meinem Pferde-Messi-Haushalt nochnicht gibt: Ein Springpferd! Papa wird der "alte Professor" Santaniel, der mich vor allem mit seinem besonnenen Charakter überzeugt hat - ebenso wie sein erstes Fohlen, die diesjährige Stute Sassicaia die trotz einer recht heftigen Mutter auch absolut besonnen und toll ist. Beste Voraussetzungen also, dass auch Rihaanas Baby ein wenig ausgeglichener als die Mama wird! Auch hier strebe ich einen Vesländer Brand an, das Fohlen heißt dann "Fees S.... K" als Bub oder "Fees R... K" als Stute - und wenns nach mir geht, dann darfs auch hier ein Stütchen werden.

Und nun noch der letzte große Hammer (nein, keine Sorge, nicht noch mehr Fohlen.... bei mir (spoiler alert! )) weil eigene Fohlen ja so süß sind, und es irgendwie Schade ist dass ich bei Risha und El Algirab so wenig mitbekommen hab... Ja, kommen Nadima und Rihaana bald nach Hause und kriegen ihre Fohlen hier! Na, für wie bekloppt haltet ihr mich jetzt? Glaub mir, spätestens nächstes Jahr im Mai wandelt sich das alles in puren Neid. Ab dann springen hier nämlich zwei kleine flauschige Fohlen rum!


zuletzt bearbeitet 23.07.2018 21:41 | nach oben springen

#2

RE: [Fee] Bergfest Teil 2, oder: Ja, ich bin ein Pferdemessi!

in stogadis 23.07.2018 21:29
von stogadis • 92 Beiträge | 128 Punkte

An dieser Stelle häng ich mich mal eben an: Schnell und Schmerzlos, so hat Fee das genannt! Und da Fee eh an allem Schuld ist, ist es auch ganz recht, wenn das hier nun unter ihrem Bericht steht
Jedenfalls schleppt sie mich ständig mit zu Kleemann. Und dann hüpfen da so süße Fohlen rum und an jeder Ecke steht ein super toller Hengst rum... Und kaum sind wir auf dem Heimweg, da erzählt sie mir pausenlos was für eine tolle Abstammung meine Stute hat, und das Summi ja langsam auch alt wird, also WENN ich mal ein Fohlen will, dann muss das jetzt passieren und und und....
Naja, irgendwann muss man da ja schwach werden, oder? Ich glaube nicht wirklich, dass das meine Schuld ist... Denn wenn noch irgendwer eine Mitschuld trägt, dann ist das mein Freund Luca! Weil als ich ihm das Ganze erzählt hab, hat er nicht sofort laut NEIN geschrien, sondern war erstmal interessiert und hat Nachfragen gestellt. Was soll Frau denn da noch tun?!
Und wenn dann noch jemand Schuld hat, ja, dann ist das Maylen van der Meyen. Die ist Bereiterin bei Kleemann und hat immer die absolut tollsten Dressurponies aller Zeiten unterm Sattel. Das sind zum Beispiel Mangomay und Marigold. Zwei super schicke Stütchen, beide von dem Hengst Minosch. Minosch hab ich schon als ganz kleines Kind auf Turnieren bewundert und war total begeistert von ihm. Der ging bis M Dressur, teilweise sogar gegen Warmblüter! Leider ist Minosch schon eine ganze Weile tot. Aber dann hat bei unserem letzten Besuch Michael Rothschild, der ja die Ponyzucht leitet, mir noch den Todesstoß gegeben: Es gibt da einen Sohn von Minosch, der steht auf der Ponyzucht Kleemann und ist ein absolutes Traumpferd. Der lief schon unter der 10jährigen Fanny erfolgreich Turniere, und das sogar schon als er selbst erst 3 Jahre alt war! Charakterlich kann man sich also gar nicht mehr von einem Pony erhoffen. Außerdem ist er ein Palomino, was zusammen mit Summers Buckskinfell dann ganz wilde Farben geben kann!
Tja, was genau es wird, sehen wir dann vermutlich nächstes Jahr im April denn irgendwann war ich machtlos und nunja, was soll ich sagen - Minoas wird bald Papa... und meine Summertime wird Mama! Und ich irgendwie auch, so fühlt es sich jedenfalls an, ich bin auf jeden Fall mächtig aufgeregt!
Das Baby wird übrigens M.... K oder S.... K heißen! Ich glaube, ein Hengstfohlen kriegt einen M-Namen, ein Stutfohlen dann aber einen S-Namen. So 100% sicher bin ich mir aber noch nicht, es muss einfach Klick machen. Bis da hin schau ich mir auf jeden Fall noch EINIGE Namenslisten an!
Achja fast hätte ich es vergessen: Summi wurde künstlich besamt, ist also auf Kleemann geblieben. Sie sollte dann eigentlich zum Abfohlen aufs Gestüt wechseln, aber da Fees Stuten her kommen und hier abfohlen.. TJa, bleibt meine Dame eben auch hier!


zuletzt bearbeitet 23.07.2018 21:38 | nach oben springen

#3

RE: [Fee] Bergfest Teil 2, oder: Ja, ich bin ein Pferdemessi!

in stogadis 23.07.2018 21:40
von stogadis • 92 Beiträge | 128 Punkte

Und jetzt direkt noch ein kleiner Beitrag von mir selbst dazu: Falls noch jemand Lust hat sich anzuschließen: 2019 ist Fohlenzeit auf Van Steuben! :D

nach oben springen

#4

RE: [Fee] Bergfest Teil 2, oder: Ja, ich bin ein Pferdemessi!

in stogadis 24.07.2018 12:15
von Leonie • 146 Beiträge | 236 Punkte

Ganz viele Fohlenplanungen! Das wird ein toller Frühling nächstes Jahr :D
Alles Gute für eure Stuten und ich bin super gespannt. Vielleicht gibt es ja noch den ein oder anderen Neuzugang, klein ... oder groß. :D

nach oben springen

#5

RE: [Fee] Bergfest Teil 2, oder: Ja, ich bin ein Pferdemessi!

in stogadis 24.07.2018 12:25
von Leila • 101 Beiträge | 173 Punkte

Oh, blütiges Dancing Fox klingt total spannend :) Ich habe den hengst ein bisschen verfolgt, wiel Esme ja auch noch pausieren musste (dazu woanders mehr) und da kamen einige spannende Fohlen von ihm dieses Jahr. Ich drücke für die Fohlen auf jeden fall die Daumen, auch das Ponychen schaut klasse aus. Ich komme zum Knuddelln gerne vorbei!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Melli
Forum Statistiken
Das Forum hat 150 Themen und 561 Beiträge.